Franziska

  • August 2021
  • Auf den Spuren der Bären

Auf den Spuren der Bären hatten wir eine unvergessliche Zeit in der Wildnis der Berge. Csaba, unser Wanderrittführer, hat uns auf Pfade geführt, von denen wir nie geglaubt hätten, dass ein Pferd solche Wege gehen kann. Ob kniehohe Baumstämme, Geröllmassen oder matschige Steilhänge: Alle Pferde waren absolut trittsicher und verlässliche Partner auch im unwegsamen Gelände. Die Sättel und Packtaschen waren top!
Abends fanden wir unser Gepäck in der nächsten Pension, die alle gemütlich und sauber waren. Das landestypische Essen haben sehr wir genossen.
Der Hof von Csaba und Katrin in den Bergen ist für alle, die Ruhe und Verbundenheit mit der Natur suchen genau das Richtige. Beide sind herzliche Gastgeber, die uns viel über die Geschichte, der Region, das Leben der Menschen und die Natur erzählt haben. Vielen Herzlichen Dank!!!

Schreibe einen Kommentar